Kreisverband

Stopp! Keine Gewalt gegen Frauen!

Es vergeht keine Stunde ohne Gewalt gegen Frauen – überall in Deutschland. Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November haben Mitglieder des Kreisverbandes und der Stadtratsfraktion am Unteren Markt unter dem Slogan „Schau nicht weg“ auf dieses gravierende Problem unserer Gesellschaft aufmerksam gemacht.

Weiterlesen »

Beinahe lustig: 2022 hat jede*r erstmals Anspruch auf Breitband-Internet

Die Fragen waren durchaus kritisch, denen sich der Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Omid Nouripour, in Bodenwöhr souverän und überzeugend gestellt hat. Mit dabei eine Gruppe aus den Kreisverbänden Weiden und Neustadt/WN.

Weiterlesen »

25.000 waren nötig, über 100.000 haben für den Radentscheid unterschrieben

Jens Meyer wünscht der Initiative ausdrücklich Erfolg. Weidens Oberbürgermeister stellt sich damit hinter die Forderungen des „Bündnisses Radentscheid Bayern“, für das ihm Vertreter*innen des Grünen-Kreisverbandes, des Bundes Naturschutz und des Weltladens mehr als 300 Unterschriften übergeben haben. In ganz Bayern wurden am selben Tag über 100.000 Unterschriften in den Rathäusern übergeben, viermal so viele wie nötig sind für den Antrag auf ein Volksbegehren.

Weiterlesen »

Startschuss für den Radentscheid mit Abgeordneten aus Berlin und Brüssel

Mit einem Bundestagsabgeordneten und einem Europaabgeordneten haben Weidens Grüne die Unterschriftensammlung für den Radentscheid Bayern begonnen. MdB Stefan Schmidt und MdEP Malte Gallée warben am Oberen Markt prominent für das Volksbegehren für besseren Radverkehr in Bayern. Gallée diskutierte am Abend noch im „Beanery Kitchen“ mit vorwiegend jungem Publikum; der Abend war überschrieben: „Next Generation EU, wie verschaffen wir unseren Stimmen Gehör?“

Weiterlesen »

Naturgarten Balke

Wo wenig so viel mehr ist – Gärtnern mit der Natur

Zwei Stunden sind gleich vorbei, wenn Christian Balke durch seinen Naturgarten führt. Manches, was die Natur in seinem Garten tut, ist ihm selbst ein Rätsel, aber so ist das eben, wenn man der Natur weitgehend freie Hand lässt. Balke zeigt Gartenfreunden unter den Nordoberpfälzer Grünen, was passiert, wenn man versucht, mit der Natur zu gärtnern.

Weiterlesen »